Erstes Elektro Taxi in Vorarlberg

Taxi4You, das Vorarlberger Taxi-Unternehmen, präsentiert seinen Kunden die besonders umweltfreundliche Mobilitätsalternative. Das erste E-Taxi Vorarlbergs steht ab sofort allen Fahrgästen zur Verfügung. Weitere E-Taxis sollen folgen.

Zum Kontakt
E-Taxi mit Chefin

Vorteile von E-Taxis

 Elektroautos haben ökologisch die Nase vorn! Sie sind leise und fahren ohne Auspuff. Besonders innerstädtisch tragen sie zur Verbesserung der Luft bei. Das hat auch das Umweltbundesamt erkannt. Es stellt E-Autos im Vergleich zu Diesel, Benzin oder Erdgas eine deutlich bessere Öko-Gesamtbilanz aus – auch unter Berücksichtigung der Herstellung des Fahrzeugs sowie des Akkus inklusive Entsorgung. Gerade Taxis sind viel innerhalb von Ortschaften und Städten unterwegs. Täglich bewältigt ein Taxi rund 500 Kilometer.

E-Auto von KIA

Elektromobilitätsstrategie Vorarlberg mit E-Taxis

Vorarlberg verfolgt in der Elektromobilitäts-Strategie 2020 das Ziel, E-Mobilität auch im Taxibereich voranzutreiben. Zu diesem Ziel gibt es ein umfangreiches Schnellladenetz für Taxis. Die einheitliche Marke „eTAXI“ lässt KundInnen die umweltfreundlichen Fahrzeuge sofort erkennen.

Erstes E-Taxi Vorarlbergs bei taxi4you

Mit dem neuen zentralen Standplatz bietet taxi4you Fahrgästen hohen Komfort. Die Unternehmerin Manuela Kopf hat bei dem Taxiunternehmen Dieselfahrzeuge aus dem Betrieb genommen und setzt nun E-Taxis ein. Mit Unterstützung der Stadt Feldkirch: E-Taxis erhalten nun für sechs Monate einen speziellen Stellplatz am Sparkassenplatz. Auch andere Taxi-Unternehmen sind eingeladen, E-Taxis zu nutzen.

paketshop4you LOGO